Robert Motelski, LIGHT

10.08.2018 - 20.11.2018

Vor 13 Jahren sah ich zum ersten Mal Arbeiten von Robert Motelski. Sie haben mich sehr beeindruckt. Als Kuratorin zeitgenössischer polnischer Kunst in Österreich und im Rahmen von Ausstellungen mit Künstlern aus meinem Heimatland interessierte ich mich für junge Künstler in Polen und ihr Schaffen. Die Malerei von Robert Motelski war mir von Anfang an sehr nahe, sie unterschied sich von den anderen Gemälden jener Jahre, es bewegte etwas in meinem Inneren und berührte mich zutiefst, seine Kunst fesselte mich.
Seine Malerei war puristisch, reduziert, aber voller Expression und spezifischer Stille. Die Stille in seinen Werken sprach zu mir und zog mich in fast magischer Art und Weise an.
Ich würde geradezu sagen, dass es Bilder sind, die in sich Magie tragen.

Robert Motelski malt Natur. Es sind jedoch nicht treuen Abbildungen von ihr, sondern sein spezifischer Blick auf sie. Und es ist ein durchdringender, allumfassender Blick, der sich auf die kleinsten, für uns flüchtigen Details konzentriert. 
Es ist oft der Fall, dass das, was wir jeden Tag sehen, von uns nicht wirklich wahrgenommen wird, weil unser tägliches Leben und unsere Realität, die Geschwindigkeit, mit der wir uns darin bewegen, uns nicht erlaubt, "wahrhaft zu sehen".
Unsere Perzeption kann mit einem schnellen Autofahren verglichen werden, bei dem wir Städte und Landschaften passieren.
Wir können auf dem Weg die Umrisse der Bäume, des Flusses, des Sees, der untergehenden Sonne sehen, aber wir sehen sie in einer Millisekunde. Sie sind für uns ein kaum sichtbarer Hintergrund während unserer Reise. Und weil wir sie jeden Tag sehen, sind sie nicht etwas, was uns überrascht, wir sind an sie und an die Art, wie wir sie betrachten gewöhnt. Wir übersehen die wichtigen Elemente des Ganzen.

Robert Motelski blickt wahrhaft und wirklich. Wie in einer Zeitlupe schreibt er alle Einzelheiten in sein Gedächtnis, auch die kleinsten seines Weges. Danach verarbeitet er sie in seinen Bildern und lässt uns mit seinem frischen, konzentrierten und durchdringenden Blick auf die Natur und ihre Fragmente blicken. Erst dann, aus der Perspektive des Künstlers schauend, überrascht uns vieles, erstaunt und verzaubert, wir sehen plötzlich die uns bekannten Elemente, aber in einer für uns neuen Perspektive und in ihrer wahren, einfachen Bedeutung und Schönheit.
Hier spielt alles eine Rolle: Jahreszeiten und ihre Farben, Wasser, das die Umrisse von Ästen widerspiegelt, von Schatten umhüllte Bäume, durch Streifen der Sonne durchtrennte Grashalme oder Schilfbänke die sich unter dem Wind verbiegen.

Eine wesentliche Rolle in der Malerei von Motelski spielt das Licht, diesen Titel trägt auch die aktuelle Ausstellung in der Galerie Sandhofer. Das Licht sehen wir insbesondere im Zyklus mit dem Titel "Light" und wir können es auch in den Nocturnes Gemälden "Stars" - dem neuesten Zyklus des Künstlers sehen.

Der Zyklus "Light" zeigt uns endlose, beleuchtete Wasserlandschaften. Licht, das auf dem Wasser spielt, das mit tausenden Punkten auf seiner Oberfläche gemalt wurde. Sie alle sind in einem einheitlichen Farbraum angeordnet, der eine transzendente Dimension annimmt.
In eben dieser Dimension wirkt die Magie von Motelskis Blick: Hier ist die magnetische Stille und Ruhe, welche uns anzieht, fasziniert und die Seele besänftigt.

Wieder im "Stars"-Zyklus zeigt uns Motelski den Nachthimmel, der von Sternkonfigurationen beleuchtet wird, einschließlich der Milchstraße, die von unserem Planeten etwa 300 Lichtjahre entfernt ist. 
Sterne, die Konstellationen bilden, sind normalerweise in keiner Weise miteinander verbunden. Trotz der scheinbaren Nähe, die sich aus der Lage auf dem Himmel ergibt, befinden sie sich normalerweise in sehr unterschiedlichen Entfernungen von der Erde und voneinander. 
Dieser Himmel - eine grenzenlose Dimension, koloriert mit vibrierenden Lichtflecken auf einem atramentblauen Untergrund der fernen Sehnsucht, die jeder von uns verspürt, wenn er ihn anschaut.
So entfernt und so nah und so kalt, weil unfassbar und unbegreiflich, jetzt auf den Leinwänden des Künstlers eingefangen.


Kasia Sandhofer

  • light0406135618 90x130cm

    Light 4 June 13:56, 2018

  • light2808195917 40x53cm

    Light 28 August 19:59, 2017

  • light0507042316 90x130cm

    Light 5 July 04:23, 2016

  • light1808182617 90x130cm

    Light 18 August 18:26 2017

  • light2107220917 90x160cm copy

    Light 21 July 22:09 2017

  • swiatlo2208153417 90x130cm Kopie

    Light 22 August 15:34, 2017

  • light1807105417 40x53

    Light 18 July 10:54, 2017

  • RMotelski

    Light 09 June 9:28, 2017

  • shadow1606141217 34x60cm

    Shadow 16 June 14:12, 2017

  • jetty1602094317 90x130cm

    Jetty 16 February 09:43, 2017

  • pomost2201175513d 90x130cm Kopie

    Jetty 22 January 17:55, 2013

  • wawes2805100217 40x53cm

    Wawes 28 Mai 10:02, 2017 40x53cm

  • reeds1708142317 90x130cm

    Reeds 17 August 14:23, 2017

  • stars1201222918 90x130cm

    Stars 12 Januar 22:29, 2018

  • stars2108233617 90x130cm

    Stars 21 August 23:36, 2017

  • stars1809224818 60x81cm

    Stars 18 September 22:48, 2018

  • horizon1709021617 40x53cm

    Horizon 17 September 02:16, 2017

  • stars307225918 60x81cm

    Stars 3 July 22:59, 2018

  • gory0403171417 90x130cm Kopie

    Mountains 4 March 17:14, 2017

  • gory1503101216 34x60cm

    Mountains 15.March 10:12, 2016

  • clouds1505164318 60x81cm

    Clouds 15 Mai 16:43, 2018

  • trees0212143114 53x40cm

    Trees 02 December 14:31 2014

  • trees2306162216 34x60cm

    Trees 23 June 16:22, 2016

  • drzewa2110141515 24x50cm Kopie

    Trees 21 October 14:15, 2015

  • campfire2805225318 40x53cm

    Campfire 28 Mai 22:53, 2018

Exhibition - Fotoreportage

  • DSCN5349 Kopie

    DSCN5349 Kopie

  • DSCN5347 Kopie

    DSCN5347 Kopie

  • DSCN5368 Kopie

    DSCN5368 Kopie

  • DSCN5366 Kopie

    DSCN5366 Kopie

  • DSCN5348 Kopie

    DSCN5348 Kopie

  • DSCN5377 Kopie

    DSCN5377 Kopie

  • DSCN5359 Kopie

    DSCN5359 Kopie

  • DSCN5369 Kopie

    DSCN5369 Kopie

  • DSCN5393 Kopie

    DSCN5393 Kopie

  • DSCN5370 Kopie

    DSCN5370 Kopie

  • DSCN5394 Kopie

    DSCN5394 Kopie

  • DSCN5396 Kopie

    DSCN5396 Kopie

  • DSCN5397 Kopie

    DSCN5397 Kopie

  • DSCN5405 Kopie

    DSCN5405 Kopie

  • DSCN5417 Kopie

    DSCN5417 Kopie

  • DSCN5426 Kopie

    DSCN5426 Kopie

  • DSCN5430 Kopie

    DSCN5430 Kopie

  • DSCN5456 Kopie

    DSCN5456 Kopie

  • DSCN5438 Kopie

    DSCN5438 Kopie

  • DSCN5488 Kopie

    DSCN5488 Kopie

  • IMG 2646 Kopie

    IMG 2646 Kopie

  • DSCN5475 Kopie

    DSCN5475 Kopie

  • DSCN5477 Kopie

    DSCN5477 Kopie

  • IMG 2639 Kopie

    IMG 2639 Kopie

  • IMG 2643 Kopie

    IMG 2643 Kopie

Anfrage stellen