Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§1. Allgemeines

Galerie Sandhofer organisiert Ausstellungen und bietet Gemälde, Zeichnungen, Grafiken und angewandte Kunst wie Autorenschmuck auch auf ihrer Webseite an.
Als Betreiber und Inhaber dieser Plattform ist die Galerie Sandhofer auch der Vertragspartner der Personen, die Waren über diese Plattform beziehen wollen. Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen Galerie Sandhofer und deren Kunden unterliegen ausschließlich diesen Bedingungen. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung. Individual Abreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Mit der Erteilung des Auftrages werden diese AGB vom Kunden anerkannt. Der Kunde ist verpflichtet, bei Bestellung per Email alle geforderten Angaben (Name, Anschrift etc.) wahrheitsgemäß und vollständig zu machen. Aus der Unrichtigkeit der Angaben resultierende Schäden hat der Kunde zu ersetzen.

§2. Vertragsschluss

Die von Galerie Sandhofer im Internet oder in anderen Medien gezeigten Bilder und Schmuckstücke, sowie alle sonstigen Produkte stellen kein Verkaufsangebot dar, sondern lediglich eine Aufforderung an den Kunden, selbst einen Kaufantrag abzugeben. Kaufanträge können online abgegeben werden. Der Antrag des Kunden gilt durch unmittelbare Lieferung, d.h. die Übergabe der Ware an Spediteur/ Frachtführer/ Post, als angenommen. Kaufanträge des Kunden werden nur zu den jeweils gültigen Preisen und Konditionen angenommen. Sämtliche mündlich oder schriftlich veröffentlichten Preise sind unverbindlich. Irrtümer und kurzfristige Preisänderungen bleiben vorbehalten, Galerie Sandhofer übernimmt keine Gewähr dafür, dass alle angebotenen Produkte jederzeit lieferbar sind. Sollten ein oder mehrere Produkte nicht lieferbar sein, so wird Galerie Sandhofer den Kunden hierüber schnellstmöglich informieren. Sollte der Kunde die Ware bereits bezahlt haben, so wird ihm der entsprechende Betrag zurückerstattet.

§3. Widerrufsrecht

Der Verbraucher hat das Recht, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware zu widerrufen. Zur Wahrung dieser Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf kann schriftlich oder durch Rücksendung der Ware erklärt werden. Der Widerruf ist an folgende Anschrift zu richten: Galerie Sandhofer, Dietrichsteinstraße 6a/12 Salzburg, mail@galerie-sandhofer.com Durch den rechtzeitigen Widerruf ist der Kunde nicht mehr an den Vertrag mit Galerie Sandhofer gebunden. Der Kunde ist lediglich zur Rücksendung der Ware verpflichtet. Galerie Sandhofer erstattet den schon gezahlten Kaufpreis nach Erhalt der retounierten Ware zurück. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Rücksendungen müssen immer ausreichend frankiert an obenstehende Adresse gesandt werden. Nur dann kann die Ware zurückgenommen werden. Der Kunde haftet für selbst verschuldete Verschlechterung, Untergang oder sonstige Unmöglichkeit der Rücksendung.
Vom Widerrufsrecht ausdrücklich ausgeschlossen sind Bilder, die nach einer vom Kunden beigestellten Vorlage (z.B. Foto) extra hergestellt werden, sowie in Auftrag gegebener Schmuck.

§4. Gewährleistung

Galerie Sandhofer übernimmt keine Gewähr für geringfügige Abweichungen der gelieferten Ware von der Gezeigten. Bei Ölbildern, Grafiken und Schmuck sind Abweichungen im Farbton gegenüber den Bildern auf der Webseite, im Format und in der Papier-, Stoff- und Oberflächenqualität nicht völlig vermeidbar. Desweiteren können Abweichungen im Vorhandensein bzw. der Abmessungen eines Bildrandes oder einer Bildunterschrift vorkommen. Derartige Abweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge. Fehllieferungen und offensichtliche Mängel sind durch den Kunden binnen zwei Wochen nach Anlieferung der Ware schriftlich zu rügen. Die Pflicht der Kaufleute zur unverzüglichen Mängelanzeige bleibt unberührt. Transportschäden sind unverzüglich dem Transportführer anzuzeigen, die Verpackung ist in diesem Fall bis auf weiteres zur Sicherung etwaiger Ansprüche vom Kunden aufzubewahren. Von der Gewährleistung ausgenommen sind vom Kunden oder sonstigen Dritten durch unsachgemäße Behandlung der Ware verursachte Mängel. Dies gilt auch für Schäden durch nicht sachgemäße Verpackung von Rücksendungen.

§5. Urheberrecht

Die Urheberrechte an allen Inhalten dieser Website liegen bei Galerie Sandhofer, die an den angebotenen Produkten liegen bei den jeweiligen Künstlern und Produzenten.


§6. Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Galerie Sandhofer.

§7. Zahlung

Die Bezahlung erfolgt per Vorauskasse - Banküberweisung.

§8. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtstand ist Salzburg. Es gilt das Österreichische Recht.

§9. Schlussbestimmungen/Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen soll eine angemessene Regelung gelten, die im Rahmen der gesetzlich zulässigen Möglichkeiten der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.